2. Pokalrunde der F-Junioren

Am Tag der deutschen Einheit empfingen unsere Jungs
zu Hause die Mannschaft des Eintracht Falkensee II.
Pünktlich um 9:30 Uhr wurde angepfiffen, unsere Mannschaft
war noch nicht richtig wach und so stand es nach 6 Minuten
bereits 0:3.
Die körperlich größere Gastmannschaft beeindruckte unsere Kicker enorm.
Zwar konnten unsere Jungs gelegentliche Entlastungsangriffe durchführen,
jedoch hatten sie zu großen Respekt vor dem Gegner,
so stand es zur Halbzeit 0:8.
Nach lautstarker Ansprache, kamen unsere Jungs deutlich wacher zur
2. Halbzeit aufs Feld zurück.
Wir konnten erste Angriffe vortragen, wo der Torwart der Gäste
für seine Mannschaft rettete.
Nach einigen Glanzparaden durch unseren Torwart Elias, konnten wir
das Ergebnis noch in akzeptablen Bereichen halten.
Nach Umstellung der Formation, kamen wir zu deutlicheren Angriffen,
welche zum Ehrentor durch Liam aus dem Rückraum, für unsere kämpferischen
Jungs, in der 40. Minute führten.
Der Trainer ist mit der Leistung in der 2. Halbzeit sehr zufrieden,
welche einen Einblick in das Potential ermöglichte.

Das Spiel endete mit 1:13 für die Gäste.
20151003-2-pokalspiel-f-jugend