Männermannschaft gegen SV Linthe

Männermannschaft 2018

 

Unsere neue Männermannschft des Borkheider SV 90Am Sonntag stand  das 2. Punktspiel für den BSV 90 an. Die Mannschaft musste wieder auswärts, diesmal bei Union Linthe antreten. Der Trainer konnte diesmal auf zwei zuvor verletzte Spieler setzen. Beide Mannschaften tasteten sich in der Anfangsphase etwas ab. In der 5. Spielminute kam Mario Brügmann nach einem Freistoß zu einem Kopfball, welcher vom Linther TW gehalten werden konnte. Der BSV 90 kam nun immer besser ins Spiel, hatte aber in der 18. Minute Glück das Stefan Vierath im Tor des BSV den Ball an die Latte lenkte. In der  weiteren Folge erspielte sich der BSV 90 mehrere gute Chancen. Eine davon führte in 27. Minute zur verdienten Führung. Eine schöne Kombination über mehrere Stationen vollendete Max Schmeling. Alle dachten schon, dass es mit diesem Ergebnis in die Pause geht, da entschied der Schieri, zur Überraschung aller, auf einen Handelfmeter für den Gastgeber welcher zum Ausgleich führte.

In der zweiten Halbzeit kam immer mehr Hektik ins Spiel, woran der Schieri leider auch seinen Anteil hatte. Der BSV 90 konnte leider die sich bietenden Chancen nicht nutzen. Nach einem schnell ausgeführten Einwurf wurde Marvin Schenke im eigenen Strafraum zu Fall gebracht. Der Schieri ließ aber weiterspielen und so stand es 2:1 für den Gastgeber. Alle Versuche das Ergebnis zu verbessern scheiterten leider, so daß der BSV 90 eine vermeidbare Niederlage hinnehmen musste, da er seine eigenen vorhandenen Chancen nicht genutzt hat.

Aufstellung:

St. Vierath- L.Rütz, N. Mund, M. Dikow, M. Schenke- S. Klock, M. Brügmann, G. Naschwitz, Ph. Rohrbach- M.Schmeling, B. Seeger

weiter gehörten P. Schönberg, F. Leboucher, M. Gernhard, St. Krüger und T. Weppen zur Mannschaft