Schwer erkämpfter Auswärtssieg des BSV 90 gegen Rädel

Borkheide festigt den 2. Tabellenplatz

Am Sonntag musste der BSV 90 auswärts beim Blau/Weiss Rädel antreten. Auf dem kleinen Platz
entwickelte sich von Anfang an ein sehr intensives aber weitestgehend faires Fußballspiel, woran auch der gute Schiedsrichter beitrug.
Nach einem ausgeglichenen Beginn wurde in der 24. Minute Philipp Rohrbach im Strafraum regelwidrig zu Fall gebracht und der Schieri zeigte auf den Punkt. Den Strafstoß verwandelte Mario Brügmann sicher zur 1:0 Führung. Der BSV 90 agierte jetzt sicherer und zielstrebiger. In der 34. Minute wurde Max Schmeling gut von Tilman Weppen in Szene gesetzt. Seine Eingabe von rechts konnte der mitgelaufene Fabius Hünich zum 2:0 verwerten.
Der Gastgeber ließ sich aber nicht beirren und tauchte immer wieder mit langen Bällen gefährlich vor dem Borkheider Strafraum auf. In der 39. Minute konnte die Abwehr des BSV 90 den Ball nicht entscheidend klären und so erzielte der Gastgeber, durch einen abgefälschten Schuss, den nicht unverdienten Anschlusstreffer. Mit diesem Ergebnis wurden die Seiten gewechselt.
Die zweite Halbzeit begann mit einem druckvoll angreifenden Gastgeber. In dieser Phase bekam der BSV 90 keinen richtigen Zugriff auf das Spiel. Die Bälle wurden zu schnell verloren. Folgerichtig fiel dann in der 61. Minute der Ausgleichstreffer für Rädel. Vorausgegangen war ein langer Freistoß, der durch den Kapitän der Rädeler Mannschaft per Kopf ins Borkheider Tor befördert wurde. Der BSV 90 hat sich kurz geschüttelt und nach einem schnell ausgeführten Einwurf, über die linke Seite, konnte der mit nach vorn gelaufene Lucas Rütz, in der 63. Minute die erneute Führung zum 3:2 herstellen. Der Gastgeber warf jetzt alles nach vorn um wenigstens noch den Ausgleich zu erzielen, was dem BSV 90 zu der einen und anderen Konterchance verhalf. Leider konnten die sich bietenden Chancen nicht genutzt werden. Aber auch dem Gastgeber gelang kein weiterer Treffer, so dass es letztlich bei einem schwer erkämpften 3:2 Auswärtssieg des BSV 90 blieb. Durch diesen Sieg konnte der BSV 90 den momentanen 2.Tabellenplatz festigen.
Die Mannschaft bedankt sich auch wieder bei den mitgereisten Fans für ihre Unterstützung!!

Aufstellung

BSV 90: B. Bendschneider – St. Krüger, L.v.Heymann, N. Mund, L. Rütz-
S. Klock- T. Weppen (46. F. Naschwitz), M. Brügmann, (69. F. Leboucher) Ph. Rohrbach – M. Schmeling, F. Hünich (60.T. Exner)

Weitere Spieler: P. Schönberg, M. Dikow
Trainer: H. Streich