2 Punkte verschenkt, 1 Punkt geholt

Überraschung in Borkheide

Am Sonntag empfing der Borkheider SV 90 die zweite Vertretung des SV Roskow. Ein Blick auf die Tabelle verriet, wer in diesem Spiel der Favorit sein sollte. Die Anfangsphase gehörte dann auch den Borkheidern. Bereits in der 5. Minute wurde Marvin Schenke auf der rechten Seite gut in Szene gesetzt. Seine gute Eingabe konnte leider nicht verwertet werden. Auch ein Fernschuss in der 10. Minute von David Stöppler ging leider nur an die Latte. Dann endlich, in der 14. Minute der verdiente Führungstreffer, Felix Naschwitz setzte mit gutem Pass Max Schmeling ein und der erzielte dann das Tor. Leider ließ der BSV 90 in der Folge weitere gute Möglichkeiten aus, so dass es mit dem knappen 1:0 in die Halbzeitpause ging. Die 2. Halbzeit begann mit einer Schrecksekunde, Björn Bendschneider im Tor der Borkheider konnte einen vor ihm auftauchenden Roskower Spieler nur mittels Foulspiel stoppen. Den fälligen Strafstoß hielt er dann aber stark. Das Spiel der Gäste wurde jetzt offensiver. In dieser Druckphase fälschte ein Roskower Abwehrspieler eine Eingabe unglücklich ins eigene Tor, zur 2:0 Führung, ab. Dies geschah in der 65. Minute. Wer nun dachte, dass der BSV 90 wieder das Spielgeschehen in den Griff bekommt sah sich leider enttäuscht. Unmittelbar nach der 2:0 Führung gelang dem Gast nach einem Eckball der schnelle Anschlusstreffer. Und es sollte noch schlimmer kommen. In der 71. Minute erhielt der Gast in Höhe der Mittellinie einen Freistoß zugesprochen. Dieser wurde hoch vors Tor der Gastgeber gespielt, wo ein Roskower Stürmer ungehindert den Ball per Kopf zum 2:2 Ausgleich traf. Dem BSV 90 gelang bis zum Schlusspfiff kein weiterer Treffer, so dass es beim unentschieden blieb.
Abschließend muss festgestellt werden, dass sich die Gäste in der 2. Halbzeit gesteigert haben und einen verdienten Punkt mit nach hause genommen haben. Der BSV 90 zeigte, speziell in der 2. Halbzeit, ein schwache Leistung.
Am kommenden Sonntag bedarf es einer Leistungssteigerung, wenn etwas zählbares aus Wollin, Anstoßzeit 15.00 Uhr, mitgenommen werden möchte.
Aufstellung

BSV 90: B. Bendschneider –
L. Rütz, L.v.Heymann, L. Häberer, M. Brügmann(65. T.Weppen)-
M. Schenke, F. Naschwitz, D. Stöppler, P. Schönberg(65. M. Rau) –
M. Schmeling, T. Exner(85. F. Hünich)

Weitere Spieler: J. Freimark
Trainer: H. Streich