17. Borkheider Neujahrslauf – Das gab es noch nie

  1. Borkheider Neujahrslauf 2020 – Das gab es noch nie

Borkheide. Teilnehmerrekord 92 Läuferinnen und Läufer haben sich bei wunderschönem Wetter gut gelaunt vom Organisationsteam der DLRG und des BSV 90 auf die Lauf- und Walkingstrecke in Borkheide bringen lassen.

Der 1. Vorsitzende des BSV 90, Bernd Schulz begrüßte und motivierte die 92 Läufer und Läuferinnen – er erinnerte daran, dass der 17. Borkheider Neujahrslauf in erster Linie ein Genusslauf ohne Zeitmessung und 2020 die Auftaktveranstaltung zu 30 Jahren Borkheider SV 90 ist.

Der Start durch Johannes Kessler, Vorsitzender der DLRG OG Borkheide, erfolgte pünktlich um 10:00 Uhr am Sportplatz in Borkheide bei strahlendem Sonnenschein und tiefen Temperaturen. Dann ging es für die Sportler auf die 7km und 11km lange Strecke durch den sonnendurchfluteten Kiefernwald.

Die Wege waren noch leicht angefroren aber trocken, sodass auch Familien mit Kinderwagen sowie die jungen sportbegeisterten Bambinis den Neujahrslauf für einen Ausflug nutzten.

 

Einige Läufer aus Bad Belzig, Brück, Linthe, und den Waldgemeinden versuchten sich sogar an der 11km Runde.

Gegen 10.45 Uhr wurden die ersten Läufer schon im Ziel am Sportplatz in Borkheide gesichtet. Dort hatten die Vorstände von DLRG und BSV 90 einen kleinen Imbiss sowie einen Getränkepunkt vorbereitet. Dort wurde, an den Stehtischen in lockerer Runde fleißig kommuniziert. Es wurden sogar schon Laufverabredungen für 2021 getroffen.

Es war ein toller, sportlicher Tag und uns eine große Freude!
Vielen Dank an alle Teilnehmer und Helfer. Wir hoffen, Ihr hattet alle viel Spaß an der Bewegung und konntet Euren eigenen sportlichen Erfolg auf der Strecke durch den sonnendurchfluteten Kiefernwald feiern.

Wir würden uns freuen, euch am 01. Mai 2020 beim 12. Borkheider Wald(bad)lauf wiederzusehen. Anmeldung nicht vergessen!!