Infos zu Schließzeiten der Schwimmhalle in der von-Zieten-Kaserne

Hallo Sektion Schwimmen,

das Bundeswehr Dienstleistungszentrum hat uns informiert, das die Schwimmhalle aus bekannten Gründen bis auf weiteres geschlossen bleibt.

Ebenso kann in der  Schwimmhalle am 04.06.2020 aus dienstlichen Gründen, sowie in der Sommerschließzeit vom

29. Juni bis zum 21. August 2020

kein Schwimmtraining  in der Schwimmhalle durchgeführt werden.

Wir bitten um Verständnis

Mit sportlichen Grüßen

Vorstand BSV 90

Mitgliederversammlung 2020 wird bis weiteres verschoben

Liebe Vereinsmitglieder,

aus gegebenem Anlass verschieben wir bis auf weiteres die am 27.03.2020 geplante Mitgliederversammlung 2020.

Ein neuer Termin wird fristgerecht bekanntgegeben.

Ebenso entfällt der Arbeitseinsatz am 28.03.2020.

Mit sportlichen Grüßen

Der Vorstand

Infos zu Corona-Virus – Sars-CoV2- (COVID-19)

Hallo Sportlerinnen und Sportler,

hallo Poi-Kids, hallo Fußball-Kids,

auf Grund der momentanen Situation sowie den aktuellen Informationen der Landesregierung und dem Amt Brück sagen wir schweren Herzens das Training der Poi-Kids ab Montag, Fußballtraining sowie alle anderen sportlichen Aktivitäten in der Sporthalle der Hans-Grade Grundschule bis zu den Osterferien ab.

Das Hallenbad der Bundeswehr in Beelitz ist ebenfalls geschlossen.

Der Sportplatz ist eine öffentliche Einrichtung und unterliegt ebenfalls der Sperrung.

Die Gesundheit aller Vereinsmitglieder steht für uns im Vordergrund und wir wollen mit Besonnenheit und Vernunft mithelfen die Verbreitung des Virus zu verlangsamen oder einzudämmen.

Für euer Verständnis herzlichen Dank. Bleibt gesund.

Über weitere Entwicklungen und Maßnahmen halten wir euch auf dem Laufenden.

Mit sportlichem Gruß

Der Vorstand

Zusatzinfo für die Sektion Fußball

Der Fußball-Landesverband Brandenburg (FLB) hat als Vorsorgemaßnahme hinsichtlich der weiter steigenden Zahl von Corona-Infizierten und der raschen Verbreitung den kompletten Spielbetrieb bis einschließlich 22. März 2020 im ganzen Verbandsgebiet ausgesetzt. Hier gibt’s Antworten auf die wichtigsten Fragen zum Thema:

Welche Spiele sind von der Maßnahme betroffen?

Ausgesetzt werden alle offiziellen Liga- und Pokalspiele im Verbandsgebiet von der Brandenburgliga abwärts – und zwar in allen Altersklassen bei Frauen und Männern, Juniorinnen und Junioren.

Werden die abgesetzten Spiele nachgeholt?

Natürlich liegt es im Interesse des FLB und seiner Vereine, dass Nachholtermine gefunden werden, alle Spiele der Saison 2019/20 ausgetragen werden und die Spielzeit regulär beendet wird. Stand jetzt ist es allerdings nicht möglich, eine Einschätzung abzugeben, ob und inwieweit die Wiederaufnahme des Spielbetriebs in Einklang mit den Empfehlungen bzw. Vorgaben der zuständigen Behörden zu bringen ist.

Warum erfolgt die Aussetzung nur bis zum 22. März und nicht länger?

Wir erleben bei der Verbreitung des Coronavirus eine extrem dynamische Lage, auf die entsprechend flexibel reagiert werden muss. Die Aussetzung bis 22. März gibt eine erste Planungssicherheit für alle Beteiligten. Gleichzeitig bleibt anders als bei einer Generalabsage auch die Möglichkeit erhalten, auf eine Lageverbesserung zu reagieren. Grundsätzlich hat der Schutz der Gesundheit für den Fußball-Landesverband Priorität, da der FLB auch gesellschaftlich seinen Vereinen und Mitgliedern verpflichtet ist.

Ist eine Verlängerung der Aussetzung möglich?

Ja. Der FLB beurteilt die aktuelle Lage permanent und steht dafür in engem Austausch mit den zuständigen Behörden. Noch ist es aber zu früh, um das einschätzen zu können.

Heute 14.03.2020 Frühlingsputz im Vereinsheim und am Sportplatz

Hallo,

wie Ihr alle aus der Jahresplanung und von den Übungsleitern wusstet war für heute der Frühjahrsputz angesetzt.

Wir waren sehr fleißig und haben das Vereinsheim  aufgehübscht. Die Dachrinnen gereinigt etc.

Herzlichen Dank an die neuen fleißigen Helferinnen und Helfern aus den Sektionen Line Dance, Fitness und Gesundheit und den Fireflies.

Die Sektion Fußball war heute leider nicht vertreten.

Sportliche Grüße und bleibt gesund

Der Vorstand

 

 

Fußballprofi besucht F-Junioren vom BSV90

Liebe Sportsfreunde und Mitglieder des BSV 90, sowie alle Fußballbegeisterten.

Am 19.02. ist Fußballprofi Niklas Kastenhofer beim BSV90 zu Gast. Er wird zusammen mit dem Sponsor Michal Seyer von der Alanis GmbH eine Sachspende überreichen. Der Profispieler wird ca. 17:00 Uhr am Vereinsgelände eintreffen.

Wir freuen uns über eure Teilnahme.
Mario Mika

Einladung zur Mitgliederversammlung 2020

Hiermit laden wir Sie herzlich, zu der am Freitag, den 27.03.2020 um 19:00 Uhr im Fliegerheim in Borkheide stattfindenden Mitgliederversammlung 2020 des BSV 90 ein

Tagesordnung:

 

  1. Begrüßung durch den Vorstandsvorsitzenden
  2. Wahl und Bestätigung des Versammlungsleiters
  3. Wahl und Bestätigung des Protokollführers
  4. Feststellung der Stimmberechtigung und Beschlussfähigkeit
  5. Feststellung der ordentlichen Einladung
  6. Annahme der Tagesordnung
  7. Mitgliederfragestunde
  8. Rechenschaftsbericht des Vorstandes für das Jahr 2019
  9. Kassenbericht für das Jahr 2019
  10. Bericht über die Kassenprüfung für das Jahr 2019
  11. Aussprache über die Berichte
  12. Entlastung des Vorstandes
  13. Vorlage und Genehmigung des Haushaltsplanes 2020
  14. Schließung der Sitzung

 

Borkheide den 29.01.2020

 

Mit freundlichen Grüßen

Im Entwurf gezeichnet

Bernd Schulz

Vorstandsvorsitzender BSV 90 e.V.

Einladung Mitgliederversammlung 202027012020(1)

F-Jugend holt 2. Platz beim Esso-Cup in Brück

Brück, Essocup am 19.01.2020: Unsere F-Jugend vom Borkheider SV90, wurden diesmal sogar noch einen Platz besser als zuletzt beim Turnier in Treuenbrietzen. In einem Teilnehmerfeld von 6 Teams wurde man mit 10 Punkten und 12:4 Toren zweiter. Ungeschlagener Turniersieger wurde Lehnin Damsdorf. Dritter wurde Niemegk. Dahinter Caputh, Brück und Belzig.

Der Borkheider Kader bestand aus den Spielern Karl Georg, Jonas&Jonas, Matteo, Thiago, Philipp, Pepe und Emile. Von diesen hochmotivierten BSV90 Schützlingen trafen 4mal Pepe, 3mal Philipp, 3mal Emile und 2mal Jonas.

Mario Mika

Seepferdchenkurs beginnt am 6.2.2020

Hallo,

Neuer Seepferdchenkurs des BSV 90 e.V. für Kinder ab 6 Jahre

Start: Donnerstag, 6.2.2020

Wann: immer Donnerstag, 17:00 – 17:45 Uhr

Zeitraum: 12 Stunden a`45 min

Teilnehmerbeitrag incl. Versicherung und Eintritt des Kindes € 120,-

Wo: Bundeswehrschwimmhalle Beelitz

Anmeldung und Information: Frank Wiens

mobil : 0170 5569179

mail to :   Frank.wiens@t-online.de

202002 Schwimmen macht Spaß Schwimmkurs Seepferdchen

Die Turnhalle der Grundschule ist an folgenden Terminen gesperrt

Hallo Sportler und Sportlerinnen des BSV 90,

die Turnhalle der Grundschule ist für die Vereinsnutzung an folgenden Terminen durch die Schulleitung gesperrt :

ab 15.05.2020, ca. 16.00 Uhr bis zum 16.05.2020 (Theaterworkshop)

– ab 12.06.2020, ca. 16.00 Uhr bis 20.06.2020

(Projektwoche Schultheater)

Wir bitten euch die Termine vorzumerken.

Danke

Mit sportlichem Gruß

Die TrainerInnen

Männermannschaft kommt langsam in Form

Sehr guter 2. Platz beim 4. Kloster-Cup

Am Samstag nahm unsere Männermannschaft am 4. Kloster-Cup des SV Kloster Lehnin teil.
Wir spielten in der Vorrunde gegen Lehnin II (1:1). Im zweiten Spiel war der Gegner Blau/Weiß Rädel, auch hier spielten die Jungs unentschieden (2:2). Im dritten Spiel dann der erste Sieg, die Mannschaft aus Schenkenberg konnte 3:0 bezwungen werden. Das letzte Vorrundenspiel musste dann die Entscheidung bringen, ob der BSV 90 ins Halbfinale einziehen kann. Der Gegner war, der in der Kreisliga spielende Gastgeber, Lehnin I. Dieses Spiel wurde letztlich verdient mit 2:0 gewonnen und so zog unser BSV 90 als einzige ungeschlagene Mannschaft der Vorrunde ins Halbfinale ein. Der Gegner dort kam von der Spielgemeinschaft Lok/Viktoria Brandenburg. Nach einem schnellen 0:1 Rückstand steigerte sich die Mannschaft und konnte letztendlich, auch Dank 3 Tore von Max Schmeling, mit 4:1 siegen und somit ins Finale einziehen. Dort ging es dann nochmal gegen den Gastgeber Lehnin I, welcher sich im Halbfinale gegen Juventas Crew Alpha Potsdam, im 7meterschießen, durchgesetzt hatte. Das Finale wurde dann leider deutlich mit 7:2 verloren, was der Freude zum erreichen des 2. Platzes aber keinen Abbruch verlieh.
Gekröhnt wurde der 2. Platz mit dem stellen des besten Torschützen. Max Schmeling erzielte insgesamt 7 Treffer, wofür er den Pokal in Empfang nehmen konnte. Herzlichen Glückwunsch auch dafür!!
Ausdruck einer geschlossen Mannschaftsleistung war darüber hinaus, dass sich weitere 4 Spieler in die Torschützenliste eintragen konnten!

Der BSV 90 spielte mit folgenden Spielern:
Christian Gehler (Tor) hat seine Sache übrigens sehr gut gemacht.
Tim Exner
„Mojo“ Brügmann
Marvin Schenke
Lucas Rütz
Fabius Hünich
Steve Krüger
Tobias Zander

Hartmut Streich

Sportverein – Fussball, Badminton, Tanzen, Fitness, Poitwirling und Schwimmen