Vereiste Wege beim 13. Borkheider Neujahrslauf , 50 Teilnehmer beim 13. Borkheider Neujahrslauf Borkheide.

Vereist, verschneit, für Anfang Januar aber verhältnismäßig trocken und kalt war es, als Dietmar Gnadt, 1. Vorsitzender des Borkheider SV90 und Frank Wiens, DLRG Borkheide, die ca. 50 Läufer und Nordic Walker um 10:00 Uhr auf die verschiedenen Laufstrecken schickten. Die Läufer erwartete ein angenehmer Jedermann-Lauf der von der DLRG und dem Borkheider Sportverein bestens organisiert war.
Zu den Besonderheiten des Neujahrslaufes zählt zum Beispiel, dass die Aktiven keine Melde- oder Startgebühr bezahlen.
Ohne Klasseneinteilungen oder Jahrgangsbegrenzungen ging es für Sportler und Hobbyisten über die 6 oder 10 Kilometer langen Runden durch die Waldgemeinde, ob Runner, Nordic Walker aus Bad Belzig, Brück, Borkheide alle hatten eine schöne Zeit auf dem Kurs. „Die Freude an der Bewegung soll im Vordergrund stehen, so dass nicht auf Zeit gelaufen wird“, sagte Gnadt bei der Begrüßung.
Das sei ein echter Crosslauf gewesen freuten sich die Teilnehmer als Sie am zweiten Januar-Sonntag, am Clubhaus des Borkheider SV 90 auf dem Sportplatz ankamen. Blieben dieses Jahr auf der ausgeschilderten Strecke die Schuhe weitgehend sauber, kostete das ausweichen und umlaufen der vereisten Stellen doch relativ viel Kraft. Bei Glühwein, Tee und Bratwurst wurden schon die ersten Absprachen für den Lauf 2017 getroffen.

Unbenannt
Unbenannt

Verleihung des DOSB Sportabzeichen

Herzlichen Glückwunsch an alle Teilnehmer die das Sportabzeichen des DOSB 2015, während der Gesundheitswoche in Borkheide/Borkwalde mit Erfolg abgelegt haben.

18  Kinder der Grundschule Borkheide legten alle Leistungen in den Stufen Bronze, Silber und Gold ab. Leider fehlte drei Kindern das Seepferdchen oder ein Schwimmnachweis.

Zwei  Jugendliche der Waldgemeinden erhielten die Stufe DOSB in Gold

Ebenso können acht Erwachsene aus Borkheide, Borkwalde, Seddin  und Beelitz Ihre Urkunden DOSB Sportabzeichen in Empfang nehmen.

Der Vorstand

 

2- tägiges Ferienfußballcamp der F und Bambini-Mannschaft

Bei herrlichem Wetter haben sich am ersten Tag 10 Kinder zum Fußballtraining auf dem heimischen Sportplatz in Borkheide eingefunden.
Als Erstes gab es für die Spieler eine kleine  Überraschung, denn es konnten die neuen Regenjacken übergeben werden.
Nach kurzer Bergrüßung haben wir dann auch gleich mit den ersten Übungen und Spielen begonnen.
Die erste Trainingseinheit am Vormittag wurde für Technik / Koordination und Kondition genutzt.
Nach  2 1/2 Stunden praktischen Training wurde vor dem gemeinsamen Mittagessen auch ein theorethischer Teil noch durchgeführt.
Nach dem Mittagessen wurde der Hauptschwerpunkt auf das spielerische Spielen gelegt.
Und der 1. Trainingstag endete mit sehr vielen erschöpften Kindern gegen 15:30 Uhr.

Am 2. Trainingstag haben sich 11 Kinder um 9:30 Uhr zum Training eingefunden.
Nach kurzer Begrüßung haben wir dann auch schon mit dem Aufwärmprogramm begonnen.
Der Vormittag des  2. Trainingstages wurde für Technik/ Tricks  und Spiele 2 gegen 2 genutzt.
Bevor es zum Mittagessen ging haben wir den Teilnehmern eigene Fußballspiele aus der letzten und aktuellen Saison auf der Großleinwand gezeigt.
Für die Kinder war es sehr interessant und amüsant sich selber Fußball spielen zu sehen.

Die letzte Trainingseinheit des Fußballcamps wurde mit kleinen Fang- und Konzentationspielen begonnen und zum Abschluss wurde noch ein kleines Spielchen durchgeführt.

Teilnehmer/in: Loriann und Ben, Elias, Eric, Henry, Leon, Maxim, Mike, Niclas, Noah, Tamino

Ich möchte mich  recht herzlich bei André und Dieter bedanken, die mich super unterstützt haben bei der Durchführung der einzelnen Übungen und natürlich auch an Conny und Claudia, die sich um die Verpflegung super gesorgt haben.

IMG_5696 WP_20151026_10_48_59_Pro WP_20151026_15_27_23_Pro

Fazit: das Trainingscamp war eine sehr schöne und gelungene Veranstalung

Nordic Walking Termine 2016

Hallo Nordic Walking Treff,

Lust auf Nordic Walking in Borkheide?

Unsere aktuellen Termine Nordic Walking Treff mit der DLRG Borkheide

03.04., 10.04., 17.04., 24.04., 22.05., 12.06., 19.06., 26.06., Sommerpause bis 18.09.2016

Teilnahme auf eigene Verantwortung

Vereinsmitglieder sind über den BSV 90 e.V. versichert.

Treffpunkt:
14822 Borkheide, Kreuzung, Im Dachsbau und Tränkeweg

Zeit 09:30,  Dauer 75 min

information: johnpeter.dostal@borkheidersv90.de, / oder

Telefon : 033845/30585

 

 

4. Punktspiel der F-Junioren

Bei herrlichem Wetter trafen unsere Kicker heute auf die Mannschaft aus Rehbrücke.
Von der ersten Minute an stimmte die Einstellung und es wurde um jeden Ball gekämpft.
Die ersten Tormöglichkeiten wurden jedoch leider nicht genutzt
und so kam es durch ein Gewusel im Strafraum in der 8 Minute zum 0 zu 1 für die Gäste.
Trotz des Gegentores kämpften unsere Kicker weiter und wurden für ihre mannschaftlich geschlossene Leistung leider wieder nicht belohnt.
Zur Halbzeit stand es 0:5.
Nach Wiederanpfiff versuchten unsere Kicker noch einmal alles zu geben,
aber das Glück sollte heute nicht auf ihrer Seite sein.
Der Gegner war einfach zielstrebiger und clever.
Obwohl das Ergebnis endeutig ausfiel, haben wir vom Gegner bzw. von den zahlreichen Fans ,
bei denen wir uns bedanken wollen, sehr viel Lob erhalten.

An dieser Stelle möchten wir uns auch einmal recht herzlich bedanken bei den Eltern,
die jedes Wochenende bei der Vorbereitung und Verkauf mitwirken.

Wir Trainer sind auf alle sehr stolz.

Das Spiel endete 0:14.

20151010-4-punktspiel-fjunioren

Line Dance Anfängerkurs

Ab dem 10.11.2015 bieten wir einen Line Dance Anfängerkurs an.
Das Training findet Dienstags von 20 – 21 Uhr, in den
geraden Wochen, in unserem Sportlerheim (Bachstelzenweg 5, 14822 Borkheide) statt.

Die Fortgeschrittenen treffen sich weiterhin in den
ungeraden Wochen in der Sporthalle.

Herzlichen Dank an Heike Brück, die das Training LINE DANCE
nach den Herbstferien anbieten wird.

Viel Spaß und Erfolg

2. Pokalrunde der F-Junioren

Am Tag der deutschen Einheit empfingen unsere Jungs
zu Hause die Mannschaft des Eintracht Falkensee II.
Pünktlich um 9:30 Uhr wurde angepfiffen, unsere Mannschaft
war noch nicht richtig wach und so stand es nach 6 Minuten
bereits 0:3.
Die körperlich größere Gastmannschaft beeindruckte unsere Kicker enorm.
Zwar konnten unsere Jungs gelegentliche Entlastungsangriffe durchführen,
jedoch hatten sie zu großen Respekt vor dem Gegner,
so stand es zur Halbzeit 0:8.
Nach lautstarker Ansprache, kamen unsere Jungs deutlich wacher zur
2. Halbzeit aufs Feld zurück.
Wir konnten erste Angriffe vortragen, wo der Torwart der Gäste
für seine Mannschaft rettete.
Nach einigen Glanzparaden durch unseren Torwart Elias, konnten wir
das Ergebnis noch in akzeptablen Bereichen halten.
Nach Umstellung der Formation, kamen wir zu deutlicheren Angriffen,
welche zum Ehrentor durch Liam aus dem Rückraum, für unsere kämpferischen
Jungs, in der 40. Minute führten.
Der Trainer ist mit der Leistung in der 2. Halbzeit sehr zufrieden,
welche einen Einblick in das Potential ermöglichte.

Das Spiel endete mit 1:13 für die Gäste.
20151003-2-pokalspiel-f-jugend

3. Punktspiel der F-Junioren

Am 26.09.15 haben sich die Spieler beim Spendenlauf und in der Schule
für das Auswärtsspiel in Stahnsdorf beim Tabellenführer
RSV Eintracht 1949 II warmgemacht.
Die Heimmannschaft hatte Anstoss und es kam in der 1.Minute zum 1:0.
Danach konnten wir einige gute Akzente setzen, die auch zu ersten
Torabschlüssen führten.
Zur Halbzeit stand es 7:0.
Nach einer deftigen Halbzeit Ansprache liefen unsere Jungs
hochmotiviert zur 2. Halbzeit auf.
Es gab einige Torchancen, wo der Pfosten die Heimmannschaft rettete.
Erst in der 8. Minute der 2. Spielhälfte konnte die
Mannschaft aus Stahnsdorf das 8:0 erzielen.
Unsere Jungs kämpften bis zum Schluss um wenigstens den
Ehrentreffer zu erzielen,
dies wurde durch einen weiteren Pfostenschuss verhindert,
so dass das Glück heute leider nicht auf unserer Seite war.

Das Spiel endete 12:0

20150926bsv-stahnsdorf

Sportverein – Fussball, Badminton, Tanzen, Fitness, Poitwirling und Schwimmen