Archiv der Kategorie: Aktuelles

Trotz höherklassiger Mannschaften schönes Ergbenis der E-Jugend

Am 11.1. waren wir in Potsdam zu Gast. Bei einem Turnier mit Staaken, Babelsberg 03, Eintracht Falkensee, Fortuna Babelsberg, Schenkenberg, Caputh und Großbeeren haben die Jungs tapfer gegen gehalten waren aber zumeist gegen die höherklassigen Mannschaften chancenlos. Lediglich gegen 03(0:0) und gegen Schenkenberg(3:1) konnten Erfolgserlebnisse eingefahren werden.
Positiv war die Tatsache, dass die Jungs nie aufgegeben haben und sich kräftig gewehrt haben.
Norman Mund

1. Herrenmannschaft mit gutem Ergebnis in die Turnierwochen gestartet

Guter 4. Platz beim Hallenturnier des FC Blau Weiß Rädel

Am Samstag nahm unsere Männermannschaft am zum 2. mal ausgetragenen Gedenkturnier des FC Blau Weiß Rädel teil.
Wir spielten in der Vorrunde gegen den BSC Süd II Brandenburg (Kreisliga KL) zum Auftakt und konnten dieses Spiel 2:1 gewinnen. Danach erzielten wir gegen SV Roskow (Kreisoberliga KOL) ein gerechtes 2:2. Dem Gastgeber mussten sich die Jungs dann mit 2:1 geschlagen geben. Das letzte Spiel der Vorrunde musste dann gegen Juventas Crew Alpha ebenfalls KOL unbedingt gewonnen werden um eine Chance aufs Halbfinale zu haben. Mit guter Moral konnte dieses Spiel dann auch mit 2:1 gewonnen werden. Damit war der BSV 90 Gruppensieger. Im Halbfinale ging es dann gegen die Ffw Lehnin, welche sich mit Spielern von Stahl Brandenburg und dem 1. FC Union Berlin (Nachwuchs) verstärkt hatte. In diesem guten und spannenden Spiel musste das 7meter Schießen entscheiden. Hier hatte der Gegner die besseren Nerven und gewann letztlich mit 3:2. Im kleinen Finale mussten sich die Mannschaft gegen Kloster Lehnin (KL)dann mit 2:0 geschlagen geben.
Zusammengefasst kann man mit der gezeigten Leistung zufrieden sein, wurden doch immerhin auch höherklassige Gegner bezwungen.
Die guten Leistungen der Mannschaft spiegelten sich auch in der Tatsache wider, dass Max Schmeling zum besten Spieler gewählt wurde.

Der BSV 90 spielte mit folgenden Spielern:
Benny Seeger (Tor) hat seine Sache übrigens sehr gut gemacht.
„Basti“ Klock
„Mojo“ Brügmann
Marvin Schenke
Lucas Rütz
Fabius Hünich
Steve Krüger
Alexander Wiens
Max Schmeling

Hartmut Streich

D-Jugend erreicht beim Turnier in Beelitz 2. Platz

Die D-Jugend der SpG Brück/Borkheide war am 19.01. zu Gast beim Kliniker Cup in Beelitz. Es waren in Beelitz 5 Mannschaften am Start. Neben dem Gastgeben SG Blau Weiss Beelitz und uns noch der TSV Treuenbrietzen, Concordia Nowawes und FSV Groß Kreutz.
Unser 1. Spiel gegen Treuenbrietzen dominierten wir spielerisch und konnten früh mit 1:0 in Führung gehen. Leider blieben viele Chancen ungenutzt und wir kassierten kurz vor Schluss einen Sonntagsschuss zum 1:1 ausgleich zum Endstand.
Im 2. Spiel ging es gegen gute Gegner von Concordia Nowawes, welche über mehr Spielanteile verfügten. Trotzdem gelang uns nach einer guten Kombination die 1:0 Führung. Concordia machte weiter Druck und hatte viele Chance welche sie auch im Verlauf 3 mal nutzen konnten zur 1:3 Führung. Ein weiterer schön gespielter Konter brachte uns auf 2:3 wieder ran. In den letzten Minuten war das Spiel offen und wir versuchten noch den Ausgleich, aber wurden dabei nochmal ausgekontert zum 2:4 Endstand.
In Spiel 3. trafen wir wieder auf bekannte Gesichter aus Groß Kreutz. Hier konnten wir das Spiel wieder dominieren und uns viele Chancen erspielen. Somit gingen wir im Verlauf des Spiels mit 2:0 in Führung. Eine gute Abwehrleistung verhinderte lange Zeit ein Tor der Gegner, aber eine gute Kombination reichte hinten raus dem Gegner um das 2:1 zu erzielen. Nur der gegnerische Torwart und die ungenutzten eigenen Chancen verhinderten einen höheren Sieg unseres Teams.
Im letzten Spiel ging es gegen den Gastgeber Beelitz. Auch hier konnte die Mannschaft geschlossen agieren und das Spiel von vorne weg dominieren. Früh gingen wir durch eine schöne Kombination und kurz darauf durch einen Torwartfehler mit 2:0 in Führung. Die Angriffe der Beelitzer blieben durch unsere beste Abwehrleistung in diesem Turnier unbelohnt . Selbst ein 9m konnte nicht verwandelt werden und ging nur an den Pfosten. Unsere Mannschaft bestrafte zum Ende hin die Gastgeber für ihre ungenutzten Chancen mit dem 3:0 Endstand.
Somit konnten wir uns mit 2 Siegen, 1 Unentschieden und 1 Niederlage den 2. Platz hinter Concordia Nowawes sichern, welche alle 4 Spiele gewonnen haben.
Zusätzlich wurde unsere Nele bei ihrem ersten Einsatz zum besten Spieler des Turniers ausgezeichnet.
Die Trainer sind sehr zufrieden mit der Leistung und hoffen, dass das gute Ergebnis auch beim Heimturnier in Brück bestätigt werden kann.

17. Borkheider Neujahrslauf – Das gab es noch nie

  1. Borkheider Neujahrslauf 2020 – Das gab es noch nie

Borkheide. Teilnehmerrekord 92 Läuferinnen und Läufer haben sich bei wunderschönem Wetter gut gelaunt vom Organisationsteam der DLRG und des BSV 90 auf die Lauf- und Walkingstrecke in Borkheide bringen lassen.

Der 1. Vorsitzende des BSV 90, Bernd Schulz begrüßte und motivierte die 92 Läufer und Läuferinnen – er erinnerte daran, dass der 17. Borkheider Neujahrslauf in erster Linie ein Genusslauf ohne Zeitmessung und 2020 die Auftaktveranstaltung zu 30 Jahren Borkheider SV 90 ist.

Der Start durch Johannes Kessler, Vorsitzender der DLRG OG Borkheide, erfolgte pünktlich um 10:00 Uhr am Sportplatz in Borkheide bei strahlendem Sonnenschein und tiefen Temperaturen. Dann ging es für die Sportler auf die 7km und 11km lange Strecke durch den sonnendurchfluteten Kiefernwald.

Die Wege waren noch leicht angefroren aber trocken, sodass auch Familien mit Kinderwagen sowie die jungen sportbegeisterten Bambinis den Neujahrslauf für einen Ausflug nutzten.

 

Einige Läufer aus Bad Belzig, Brück, Linthe, und den Waldgemeinden versuchten sich sogar an der 11km Runde.

Gegen 10.45 Uhr wurden die ersten Läufer schon im Ziel am Sportplatz in Borkheide gesichtet. Dort hatten die Vorstände von DLRG und BSV 90 einen kleinen Imbiss sowie einen Getränkepunkt vorbereitet. Dort wurde, an den Stehtischen in lockerer Runde fleißig kommuniziert. Es wurden sogar schon Laufverabredungen für 2021 getroffen.

Es war ein toller, sportlicher Tag und uns eine große Freude!
Vielen Dank an alle Teilnehmer und Helfer. Wir hoffen, Ihr hattet alle viel Spaß an der Bewegung und konntet Euren eigenen sportlichen Erfolg auf der Strecke durch den sonnendurchfluteten Kiefernwald feiern.

Wir würden uns freuen, euch am 01. Mai 2020 beim 12. Borkheider Wald(bad)lauf wiederzusehen. Anmeldung nicht vergessen!!

F-Jugend mit Erfolg beim Hallenturnier in Treuenbrietzen

Gelungener Start in die Hallenfußballsaison für die F Jugend des BSV90 beim Hallenturnier in Treuenbrietzen. In ihrem Debüt für den BSV90, sahen die Trainer Holger und Daniel von Beginn an stark aufspielende Borkheider.
Mit Siegen über Belzig und dem späteren Turnierzweiten Niemegk errangen die jungen Kicker Platz drei. Außerdem gab es noch 3 Unentschieden und eine Niederlage gegen Turniersieger Piesteritz. Hocherfreut streckten unsere Jungs den Pokal vor mitgereisten Fans und Eltern in die Höhe.

Die Tore schossen 3mal Jonas und je 1mal Emile, Luca und Pepe.
Noch mit dabei waren Jakob, Philipp, Vico,‘ Matteo, Aeni und Jonas.
Mario Mika

Pilates und die Rückenschule in der 2.KW, 2020 fallen aus

Liebe Sportlerinnen und Sportler,

ihr dürft euch freuen!!

Pilates am 7.01., sowie die Rückenschule am 08.01.2020 fallen aus.

Der Trainer ist noch in Urlaubsstimmung und beginnt mit der Rückenschule am 15.01.2020.

Die erste Pilatesstunde findet dann wie gehabt dienstags, 21.01.2020,  gerade Woche, jetzt 18:00  bis 19:00 Uhr, Sporthalle Hans-Grade Grundschule statt.

Die Fitnessgymnastik mit Uta beginnt am 07.01.2020.

Wir sehen uns hoffentlich alle zum Neujahrslauf am 12.01.2020, 10:00 Uhr zum Start.

Wir freuen uns auf euch.

Uta und John Peter

 

Einladung zum 17. Neujahrslauf in Borkheide – Treffpunkt 09:45 Uhr Sportplatz

Endlich ist es wieder soweit. 17. Neujahrslauf in Borkheide!

 Wir starten mit Schwung und Spaß an der Bewegung ins neue Jahr 2020!

 Borkheider Neujahrslauf der DLRG Ortsgruppe Borkheide e.V. und dem Borkheider Sportverein 90 e.V. der 2020 sein 30-jähriges Vereinsjubiläum seit der Wiedergründung feiert.

 Die Veranstalter laden am Sonntag, dem 12. Januar 2020 zum, inzwischen Tradition gewordenen, Neujahrslauf ein.

Bei Wind und Wetter, egal ob Schnee, Frost, Regen oder Sonnenschein, immer fand sich in der Vergangenheit eine Gruppe Laufbegeisterter ein, die sich in manchen Jahren nicht einmal von aufgeweichten, verschneiten sowie gefrorenen Waldwegen abschrecken ließen.

Alle Bewegungsbegeisterten sind eingeladen das neue Jahr sportlich in Borkheide „an zulaufen“. Ob Wanderer, Walker oder Power-Sprinter (m/w/d), egal ob relaxt oder auf Leistung ausgerichtet ehrgeizig, jeder kann dabei seinen persönlichen Maßstab anlegen und sollte natürlich seine gesundheitliche Belastbarkeit im Auge behalten. Gute Laufschuhe und angemessene Bekleidung sind dabei wichtig.

Eine Anmeldung ist nicht erforderlich. Es wird keine Startgebühr erhoben und ist daher für jeden Geldbeutel erschwinglich. Lediglich gute Laune die Lust an Bewegung sowie dabei sein zu wollen, sind mit zu bringen.

In den letzten Jahren waren Babys, Kleinkinder im Kinderwagen mit Ihren Eltern und Großeltern unterwegs.

Wie man sieht, sind die DLRG Ortsgruppe und der Sportverein Borkheide für jedes Alter offen und das nicht nur zum Neujahrslauf, sondern 12 Monate lang eines jeden Jahres seit ihrem Bestehen.

 

Start: 10:00 Uhr am „Sportplatz“ Borkheide

Parkplätze und Umkleidemöglichkeit sowie Toiletten sind vorhanden.

Sie können sich für Streckenlängen von ca. 6 km und 10 km ohne Zeitmessung entscheiden.

Ziel: Sportplatz Borkheide Heimat des BSV 90 e.V.

Empfangen werden sie dort von den Vorständen der DLRG und des BSV 90 mit Glühwein und Tee. Eine gute Gelegenheit Freunde und Bekannte zu treffen um wie alljährlich, ein wenig miteinander klönen zu können. Wer keine sportlichen Ambitionen hat, kann – auch das wie in jedem Jahr – dennoch ab ca. 11:00 Uhr, wenn so die ersten Läufer zurückkehren, einfach mal vorbeischauen.

Wir freuen uns auf Euch

Vorstand BSV 90 und Vorstand DLRG Ortsgruppe Borkheide

Weihnachtsmann der Firma SWP Borcom Services übergibt Spendengelder

Liebe Mitgleider und Freunde des Borkheider SV 90,

heute dürfen wir uns über ein großzügiges Weihnachtsgeschenk für den BSV 90 freuen.
Die in Borkheide beheimate Firma SWP Borcom Services, vertreten durch Sven Sperling, überreichte heute in ihrem Firmensitz im Gewerbegebiet eine Geldspende in Höhe von 715,- € an unseren Vorsitzenden Bernd Schulz.
Wie vom Sponsor gewünscht wird diese Summe in voller Höhe in die Jugend investiert, um somit die Jugendarbeit im Borkheider SV 90 weiter zu stärken.
Weiterhin stellte die Firma in Aussicht ein Werbebanner am Sportplatz zu platzieren.

In diesem Sinne bedankt sich der Vorstand bei der Firma SWP für ihre Spende und wünscht allen Mitgliedern, Förderern und Freunden einen guten Rutsch ins Neue Jahr 2020.
Andre Günther

Frohe Weihnachten und ein gesundes Neues Jahr 2020

Weihnachtsbilder 2019-2020

Liebe Sportler, Sponsoren, Förderer und Freunde (m/w/d) des Borkheider SV 90,

wenn es draußen kälter wird, kommt drinnen Stimmung auf:

Der Weihnachtsbraten brutzelt, die Festtafel ist gedeckt und der Weihnachtsbaum geschmückt nur noch die Geschenke, die Fanausstattung des BSV 90 – für deine Liebsten fehlen.

Gerne könnt Ihr auch der Jugendarbeit des BSV 90 – mit dem Hinweis „Förderung des Sportes“ einen kleinen Beitrag auf das bekannte Konto des BSV 90 spenden.

Wir der BSV 90 blicken auf ein spannendes Jahr mit vielen Highlights und Sport- sowie Trainingsstunden zurück.

Für Euer Interesse und das Vertrauen möchten wir uns bedanken und wünschen Euch und euren Lieben

ein besinnliches Weihnachtsfest und einen guten Rutsch ins neue Jahr!

Wir freuen uns im nächsten Jahr auf viele Sportstunden, Fußballspiele, die 30 Jahrfeier des BSV 90 und weitere tolle Momente mit Euch!

Das neue Jahr beginnt nach dem Eisbaden im Waldbad für den Verein mit dem 17. Neujahrslauf zu dem die DLRG Ortsgruppe und wir, der BSV 90 am 12. Januar 2020 herzlich einladen.

Der BSV 90 wünscht frohe Weihnachten und ein Gutes Neues Jahr