Willkommen in der Sektion Fussball

Inhalte

Fussball

“Das Runde muss ins Eckige” (Sepp Herberger)

Auf dieser Seite möchten wir euch unsere mitgliederstärkste Sektion und unsere heimliche Leidenschaft in Borkheide vorstellen:
den Fussball.

 

Schon gewusst?

Fußball ist eine der beliebtesten Mannschaftssportarten der Welt.
Bereits drei Jahrhunderte vor Christus spielte Fußball einer frühen Form im alten China eine bedeutende Rolle. Nach einer langen Phase, in der das Spiel weitestgehend in Vergessenheit geriet, zählt England heute als das Mutterland des Fußballs.

In unserem Verein kicken schon die Jüngsten: unsere Bambinis.

Die Ligaerfahrenen Jugenden (Stand 2018: F – D) messen sich in unterschiedlichsten Wettkämpfen.

Unsere Männermannschaft ist seit 2018 wieder erfolgreich am Ball dabei und freitags trainieren sogar unsere alten Herren unter dem Pseudonym “Freizeitmannschaft”.

 

Viele spannende Veranstaltungen über das ganze Jahr ziehen Borkheide und Umland auf unseren Sportplatz:

  • Training
  • Trainingscamps
  • Punktspiele
  • Sommerturnier der Kickerjugend
  • und unser traditionelles Himmelfahrtsturnier der Freizeitmänner

 

Schaut vorbei und vielleicht findet ihr ja auch den Weg zum Ball!

Jugendarbeit

Einstieg

Da die Kids im Kinderfußball motorische, kognitive und soziale Fähigkeiten erlernen, ist es durchaus sinnvoll, Kinder früh für das Fußballtraining in einer Mannschaft anzumelden.
Hier trainieren sie durch unterschiedliche Übungen beispielsweise ihre Koordination, ihren Gleichgewichtssinn und ihre Beweglichkeit. Kognitive Fähigkeiten werden in komplexen Schnelligkeitsübungen ebenfalls trainiert, da für Fußballer die Entscheidungsschnelligkeit im Spiel sehr wichtig ist.
Hiervon profitieren die Kinder auch im Alltag.
Fußball als Paradebeispiel für den Teamsport fördert zudem die sozialen Fähigkeiten der Spieler: Es fördert den Teamgeist und Kinder lernen, sich in einer sozialen Gruppe korrekt zu verhalten.
Außerdem findet dein Nachwuchs Kontakt zu anderen Gleichaltrigen und schult seine Kommunikation.

Aber sollte mein Kind im Verein Fußball spielen?

Mehrere Faktoren beeinflussen den Zeitpunkt, ab wann Kinder zum Fußball spielen in einem Verein angemeldet werden sollten.

Faktor 1 und der Wichtigste: Das Kind

Im Wesentlichen muss die Entscheidung natürlich vom Kind abhängig gemacht werden. Jedes Kind ist einzigartig, hat unterschiedliche Bedürfnisse und entwickelt sich unterschiedlich schnell. So macht es keinen Sinn, den Nachwuchs unbedingt schon in das Fußballtraining schicken zu wollen, wenn die Aufnahme- oder die Konzentrationsfähigkeit noch nicht ausreichend vorhanden ist.
Die Kleinen werden dann sicherlich sehr schnell den Spaß am Fußball verlieren, wobei dieser an erster Stelle stehen sollte.
In einigen Fällen kann es für die Kinder deshalb besser sein, sie erst später anzumelden – beispielsweise zur nächsten Saison ­– auch wenn sie bereits seit einem halben oder einem ganzen Jahr offiziell teilnehmen dürften.

Faktor 2: Der Trainer

Nicht zu vernachlässigen bei der Entscheidung, ab wann Fußball für Kinder sinnvoll ist, ist der Trainer. unserem Trainerteam in den jeweiligen Nachwuchsriegen ist bewusst, dass Kinder andere Bedürfnisse und Voraussetzungen als jugendliche oder erwachsene Fußballer haben und das Training ist dementsprechend angepasst.
Der spielerische Aspekt steht bei den ganz Kleinen (Bambinis) im Vordergrund und es werden Übungen und Spiele durchgeführt, welche die Koordination und die Reaktionsfähigkeit der Kinder trainieren.
Generell ist es von Vorteil dann mit dem Training in einem Verein anzufangen, wenn das Training für die neue Saison beginnt.

Faktor 3: Die Eltern

Ein weiterer wichtiger Faktor seid ihr – die Eltern.
Wenn ihr euch damit abfinden könnt, dass das Mini-Training erst einmal wenig mit dem tatsächlichen Fußballspiel zu tun hat und bei eurem Nachwuchs die Konzentration an manchen Tagen schon nach einer halben Stunde beim Kinderfußball schwindet, dann spricht nichts dagegen die Kleinen mit 4 Jahren ins Training zu schicken.
Habt ihr hingegen höhere Anforderungen an das Training und eure Kinder, ist es sinnvoller die Nachwuchsfußballer mit 6 Jahren für das Bambini-Training anzumelden:
Hier werden unter anderem das gezielte Passspiel zu Mitspielern und auf das Tor, die Ballannahme mit dem Fuß, der Brust, dem Kopf und natürlich die wichtigsten Regeln und Taktiken des Fußballspiels gelehrt.
Fähigkeiten, die man von 4-jährigen Kindern noch nicht erwarten kann!

Unsere Empfehlung:

Generell ist Fußballtraining im Verein auch schon für Minis ab 4 Jahren eine tolle Sache:
Es fördert die Gesundheit der Kinder, da sie sich an der frischen Luft bewegen.
Zudem werden unterschiedliche motorische, kognitive und soziale Fähigkeiten gelehrt.
Dafür muss das Training aber unbedingt altersgerecht gestaltet werden!

Tipp:

Nutzt die Gelegenheit von Schnupperstunden, bei denen die Kinder kostenlos beim Training mit der Mannschaft teilnehmen dürfen.
So wird sich schnell herausstellen, ob euer Nachwuchs schon bereit für das Training im Fußballverein ist und Spaß daran hat oder ob er eventuell noch etwas zu jung dafür ist.
In diesem Fall könnt ihr daheim im Garten fleißig weiter trainieren und Tore schießen und es in einem halben oder ganzen Jahr noch einmal probieren.

Wenn die Kids das erste Mal zum Fußballtraining gehen, benötigen Sie keine besondere Kleidung. Einfache Sportschuhe reichen für die ersten Trainingsversuche völlig aus.
Über kurz oder lang sind allerdings die folgenden Utensilien erforderlich:

  • Fußball-Schuhe
  • ein Trikot
  • Schienbeinschoner
  • ein eigener Fußball, der auch Zuhause eingesetzt und verheizt werden darf 😉

 

…und nicht vergessen: Vereinsmitgliedschaft bedeutet Vereinsleben

Unser Verein lebt von ehrenamtlich engagierten Trainern und benötigt jegliche Aktivität seiner Mitglieder. Das sind neben den Kindern auch die Eltern, die gerne das Vereinsleben mitgestalten sollten:
sei es durch Fahrdienste für die Mannschaft,
die Unterstützung bei vereinseigenen Veranstaltungen
oder gar der Arbeitseinsatz auf dem Sportplatz.

Borkheide braucht den Verein und der Verein braucht euch!

 

Unsere Trainer für die Saison 2020/2021

Bambinis | ab dem 4. Lebensjahr

n/a

F-Jugend | Jahrgang 2012-2013 | Spielgemeinschaft Brück / Borkheide

n/a

E-Jugend 1| Jahrgang 2010 – 2011 | Spielgemeinschaft Brück / Borkheide

Norman Mund
norman.mund@borkheidersv90.de

E-Jugend 2| Jahrgang 2010 – 2011 | Spielgemeinschaft Brück / Borkheide

Holger Schneider
holger.schneider@borkheidersv90.de

Johannes Zippel
johannes.zippel@borkheidersv90.de

Mario Mika
mario.mika@borkheidersv90.de

D- Jugend 2 | Jahrgang 2009 | Spielgemeinschaft Brück / Borkheide

Frank Schelk
frank.schelk@borkheidersv90.de

Lucas von Heymann
lucas.von-heymann@borkheidersv90.de

D- Jugend 1| Jahrgang 2008 | Spielgemeinschaft Brück / Borkheide

Peter Pietrzak
peter.pietrzak@borkheidersv90.de

André Günther
andre.guenther@borkheidersv90.de

U 18 | Spielgemeinschaft Brück / Borkheide

Christian Bruck
christian.bruck@borkheidersv90.de

Saisonauftakt
WA0016
Team
580416242739

Männermannschaft

Im Jahr 2018 gründete sich, nach einer erfolgreichen Sportplatzsanierung, eine neue Männermannschaft des BSV 90.Nachdem in der ersten Saison gleich der Aufstieg in die 1. Kreisklasse erfolgte, konnte die Mannschaft anfangs noch an die Leistungen der ersten Saison anknüpfen.

Doch leider konnte sie das Niveau nicht halten. Der Klassenerhalt konnte dennoch erreicht werden.

Der Beginn der Saison 2020/2021 stand dann unter einem schlechten Stern, die Pandemie machte vielen Mannschaften große Probleme, auch wir konnten kaum unser Leistungsniveau abrufen und so blieb bis zur Saisonunterbrechung im November 2020 nur der letzte Tabellenplatz.
Abhängig vom weiteren Verlauf der Saison werden wir aber alles daran setzen uns mit guten Leistungen ins Gedächtnis unserer Fans zu bringen.
Aber egal, in welcher Liga auch immer, es wird weiter gehen mit der Männermannschaft des Borkheider SV 90.

Wir würden uns auch auf eine Unterstützung von interessierten Fußballern freuen!!

Alles für den BSV 90

Trainerteam:
Hartmut Streich
hartmut.streich@borkheidersv90.de

Marcus Dikow
marcus.dikow@borkheidersv90.de

Fussball News

Unterstütze uns

Newsletter Anmeldung

Abonniere unseren Newsletter und schließe Dich 40 weiteren Abonnenten an.

Login

X