5. Hallenfußball-Junioren Cup des FC Borussia Brandenburg

“Es ist Anfang Januar 2018, wir haben unser erstes Hallentraining der Saison vergangenen Donnerstag absolviert und dann stürmen unsere Nachwuchskicker am Samstag die Dreifelderhalle in  Brandenburg und zeigen was Sie 2017 gelernt haben! Wir hoffen auf ein motiviertes Team für 2018”

Frank Schelk, Trainer F-Jugend BSV 90

Bild1

Zufrieden mit dem Ergebnis des ersten Turniers der Saison 2018 sind die beiden Trainer, Frank Schelk und Steffen Eschholz rund um die Spielgemeinschaft Brück / Borkheide im F-Kader schon, wenn insgesamt auch noch mehr drin gewesen wäre.

Am 06.01. waren unsere F-Junioren zum 5. Hallenfußball-Junioren Cup in Brandenburg beim Gastgeber FC Borussia eingeladen.

Es sollte ein spannendes Turnier werden. Neben unseren Jungs waren folgende Mannschaften angereist:

  • Brandenburger SC Süd 05
  • TSV Chemie Premnitz
  • TSV Treuenbrietzen
  • SV Empor Brandenburg
  • FC Stahl Brandenburg
  • FC Deetz
  • BSC Rathenow 1994
  • SpG Borussia Brandenburg / Grün-Weiß Klein Kreutz

Es wurde in zwei Gruppen gespielt.

Nach einem 3:2 Sieg gegen Schenkenberg und einer knappen Niederlage (0:1) gegen den letztlichen Turniersieger Stahl Brandenburg musste sich der Kader allerdings gegen Premnitz mit einem 1:4 geschlagen  geben. In Ihrem letzten Spiel gegen Deetz allerdings bündelten die Jungs all ihre Kräfte und siegten mit einem herausstechenden 7:0. Letzten Endes wurden sie 3. Ihrer Gruppe und waren daher nur Zuschauer im spannenden Finale zwischen Stahl und Premnitz.

Ihre Medaillen nahmen die Jungs mit Stolz entgegen und versprachen für die kommenden Turniere noch mehr Motivation.

IMG-20180106-WA0018

Unser Team für dieses Turnier: Henry, Rares, Mika, Willi, Felix, Ben und Jason.

Unterstütze uns

Newsletter Anmeldung

Abonniere unseren Newsletter und schließe Dich 44 weiteren Abonnenten an.

Login

X